Willkommen

Der Club der Agricolaner ist das Netzwerk ehemaliger Schüler des Georgius-Agricola-Gymnasiums Glauchau.

Auf dieser Webseite finden Sie aktuelle Informationen zu Treffen und Veranstaltungen der Clubmitglieder, einen Überblick über den gewählten Vorstand und ein Formular zur Kontaktaufnahme, falls Sie an weiteren Informationen zum Club oder an einer Mitgliedschaft interessiert sind.

In der Menüleiste oben finden Sie bei „Aktuelles“ die neuesten Artikel zu Veranstaltungen des Clubs.

Außerdem können Sie sich mit unserem 2016 gestarteten Agricolaner-Newsletter (siehe Menüpunkt „Newsletter“) über die Neuigkeiten aus Schule und Club informieren. Eine Anmeldung zum Newsletter ist mittels unseres Kontaktformulars möglich.

Infoblatt zum Download:

Worum geht’s..? Wer ist dabei..? Wie erfolgt die Anmeldung..?
Einen kurzen Überblick erhalten Sie durch unser Informationsblatt:

[Download-Link zum PDF]

Der Club der Agricolaner im Überblick

 

 


Leitbild des Clubs der Agricolaner

„Informieren – Verbinden – Gestalten“

Wir sind ehemalige Schülerinnen und Schüler (Alumni) des Georgius-Agricola-Gymnasiums Glauchau (GAG). Wir haben uns im „Club der Agricolaner“ zusammengeschlossen, um uns untereinander und mit den derzeitigen Schülerinnen und Schülern des GAG zu verbinden.

Das GAG hat uns während unserer Schulzeit in unserer persönlichen Entwicklung entscheidend gefordert und gefördert. An diese prägenden Erfahrungen und begeisternden Begegnungen möchten wir mit unserer Alumniarbeit anknüpfen, einen lebendigen Austausch pflegen und offen für neue Perspektiven bleiben.

Wir sehen die biografische Parallele unserer individuelle Zeit am GAG als eine Verpflichtung an, unser Wissen und unsere Erfahrungen an nachfolgende Schülergenerationen weiterzugeben. Unter dem Leitmotiv „Informieren – Verbinden – Gestalten“ machen wir es uns deshalb zur Aufgabe:

  1. Die aktuellen Schülerinnen und Schüler auf ihrem Schul-, Berufs- und Lebensweg zu ermutigen, zu informieren und zu unterstützen
  2. den interdisziplinären und generationenübergreifenden Austausch aller Alumni des GAG zu stärken, sowie
  3. unvoreingenommen und neugierig Themen aus Beruf, Studium, Gesellschaft, Politik und Kultur aufzugreifen und damit im Rahmen der Möglichkeiten des GAG und unseres Clubs auf eine aktive Zivilgesellschaft in Glauchau und Umgebung hinzuarbeiten.

Der „Club der Agricolaner“ eröffnet mannigfache Möglichkeiten, mit Engagement und Einfallsreichtum auf regionaler und überregionaler Ebene aktiv zu werden – und schafft damit einen Raum, in dem Neues entstehen, Bewährtes hinterfragt und bisher nur Gedachtes Wirklichkeit werden kann.