Eric Bach

Ich bin Eric und war von 2014 bis 2020 Referent für Recht und Finanzen im Vorstandsteam der Agricolaner. Mit der Konzipierung des neuen Handbuchs bin ich nun Mitglied im Orgateam. Schon 2009 war ich bei der Gründung des Clubs dabei, zuvor habe ich 2007 das Abitur am GAG abgelegt und war während der Schulzeit Klassen- und stellvertretender Schulsprecher. Meine Leistungskurse waren Deutsch und Englisch, ich war außerdem aktiv in Englisch- und Volleyball-AGs.

Für mein Maschinenbaustudium an der TU Dresden erhielt ich ein Stipendium der Weissbach-Stiftung. Nach einem Aufenthalt in Zürich entschied ich mich dann für eine Promotion im Bereich Verbrennungstechnik an der TU Berlin. Da beschäftige ich mich mit Flugzeug- und Raketentriebwerken.

Das Mitwirken im Club der Agricolaner liegt mir sehr am Herzen, und ich wünsche mir, dadurch weitere Potentiale für die Entwicklung der Region Glauchau zu aktivieren.

Ausbildung

Abitur
2007, LK Englisch & Deutsch
Studium
Maschinenbau & Energietechnik, Abschluss 2014 (Dipl.-Ing.)
Universität
TU Dresden
Beruf
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachgebiet Experimentelle Strömungsmechanik (TU Berlin)
Wohnort
Berlin

Praktika & Beruf

Alstom Power
Entwicklung schadstoffarmer Verbrennungssysteme für stationäre Gasturbinen
Hochschule Zittau/Görlitz
Numerische Simulation komplexer Feuerungsprozesse
TU Dresden
Tutor für Technische Mechanik; Betreuung eines Versuchskühlturms hinsichtlich Betrieb, Messtechnik und Datenanalyse

Ausland

Zürich, Schweiz
Im Rahmen mehrerer Praktika
Lynchburg, VA, USA
Schüleraustausch

Sonstiges

  • Ehemaliger Stipendiat der Stiftung „in memoriam Rudolf Felix Weissbach“
  • Langjähriges Mitglied des „Friends of Lynchburg“ e.V.
  • Langjähriges Mitglied der TU Dresden Umweltinitiative

Kontakt

e.bach@agricolaner.de