Aktuelles

Feierliche Aufnahme neuer Agricolaner des Abiturjahrgangs 2016

In diesem Jahr bekundeten 21 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Interesse am Club der Agricolaner – diese Zahl ist beinah rekordverdächtig, denn so viele Mitgliedsanträge ereilten uns bisher noch von keinem Abiturjahrgang zuvor!

Im Rahmen ihrer Zeugnisausgabe am 18.06.2016 überreichte ihnen Eric Bach feierlich die Aufnahmeurkunde. Wir heißen unseren Zuwachs herzlich willkommen und freuen uns auf eine rege Zusammenarbeit. Weiterlesen …

Leitbild des Clubs der Agricolaner

Der Vorstand des Clubs der Agricolaner hat das 7-jährige Clubbestehen zum Anlass genommen, die inhaltliche Ausrichtung unseres überregional tätigen Alumninetzwerks mit nunmehr mehr als 100 Mitgliedern zu reflektieren. Aufbauend auf den selbstgesetzten Zielen der 2011 verabschiedeten Satzung und den Erfahrungen der letzten Jahre haben wir ein Leitbild erarbeitet. Weiterlesen …

Hochschulbuddy-Programm am 14.01.2016

Im Rahmen des sächsischen „Tag der offenen Hochschultür“ boten wir den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe des Georgius-Agricola-Gymnasiums erneut unser Hochschulbuddy-Programm an. Dazu ermöglichten Mitglieder unseres Clubs den Schülern einen direkten Einblick in ihre Hochschule, ihr Studium und den studentischen Alltag. Einer von ihnen berichtet: Weiterlesen …

Studienberatung der Jahrgangsstufen 11 und 12 am 18.12.2015

Mittlerweile schon zur Tradition geworden, boten wir auch in diesem Jahr am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien eine Studienberatung für die Schüler der Sekundarstufe II an.

Weiterlesen …

Ein Agricolaner berichtet…

HKI Jena

Eine Extradosis Vitamin B?
Ein Agricolaner sammelt praktische Forschungserfahrungen dank seiner Kontakte im Club der Agricolaner

Diesen Erfahrungsbericht schrieb Florian Kirsten, der seit 2012 Mitglied im Club der Agricolaner ist
und derzeit im 5. Semester Biologie an der TU Dresden studiert.

„Im September 2015 habe ich ein Betriebspraktikum am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans Knöll Institut (HKI) – in Jena absolviert. Das HKI zählt zu den renommierten Adressen im Bereich der Mikrobiologie und beherbergt derzeit 21 Forschungsgruppen. Dort war ich für vier Wochen Teil der Arbeitsgruppe „Infektionen in der Hämatologie/Onkologie“ (IHO), die eng mit dem Uniklinikum in Jena kooperiert. Dabei habe ich an der Immunantwort von Blutzellen auf Pilzinfektionen durch Aspergillus fumigatus geforscht. Weiterlesen …

Feierliche Aufnahme neuer Agricolaner des Abiturjahrgangs 2015

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns wieder über Nachwuchs in unserem Club der Agricolaner freuen. Zur Zeugnisausgabe am 04.07.2015 des diesjährigen Abiturjahrgangs überreichte Sven Tissen, stellv. Vorstandsvorsitzender, feierlich die Aufnahmeurkunden an zehn Abiturienten. Darüber hinaus bekundeten sieben weitere SchülerInnen ihr Interesse an unserem jährlichen Newsletter. Wir heißen die neuen Mitglieder herzlich willkommen in unserem Club und freuen uns auf eine rege Zusammenarbeit!

Weiterlesen …

Studienorientierungsmesse am 21.03.2015

Bereits zum zweiten Mal nach 2013 haben sich die Agricolaner mit einem eigenen Stand und Vortragsangebot auf der Studienorientierungsmesse des Georgius-Agricola-Gymnasiums präsentiert. Mit dabei waren auch eine ganze Reihe in der Zwischenzeit neu gewonnener Mitglieder, insgesamt waren wir durch zehn Agricolaner aus verschiedensten Bereichen vertreten.

Weiterlesen …

Hochschulbuddy-Programm am 15.01.15

Anfang Januar fand der Tag der offenen Hochschultür in Sachsen statt, welcher den Schülern dient sich frühzeitig über verschiedene Studienangebote zu informieren. Häufig wird man an einem solchen Tag regelrecht überflutet mit Informationen – Studieninhalte, Voraussetzungen, Numerus Clausus, Wohnmöglichkeiten, Studienfinanzierung etc. Dadurch kann ein Schüler schnell überfordert sein, vor allem, wenn man sich auch noch in einer fremden Stadt befindet. Aus diesem Grund ist es hilfreich einen (bekannten) Studenten bei sich zu haben, der einen individuellen Rundgang über den Campus führen sowie die wichtigsten Fragen aus eigener Erfahrung beantworten kann. Genau das war der Hintergrund unseres erstmalig durchgeführten Hochschulbuddy-Programms. Mitglieder des Clubs der Agricolaner standen interessierten Schülern als direkter Ansprechpartner an verschiedenen Hochschulstandorten zur Verfügung. Vier von ihnen berichten:

Weiterlesen …

Studienberatung der Jahrgangsstufen 11 und 12 am 19.12.2014

Mittlerweile schon zur Tradition geworden, boten wir auch in diesem Jahr am letzten Schultag vor Weihnachten eine Studienberatung für die Schüler der Sekundarstufe II an.
Bereits im Vorfeld erhielt jeder Stammkurs eine Liste der anwesenden Agricolaner mit ihren entsprechenden Studiengängen, Ausbildungen bzw. Auslandserfahrungen. Anhand dessen sollte jeder Schüler seine drei Favoriten bestimmen, denen er gerne ein paar Fragen stellen möchte. Weiterlesen …

Premiere des Agricolaner-Volleyballturniers am 06.09.2014

60 Volleyballer zwischen 15 und 60 versammelten sich am Samstag auf dem Schulhof. Sie alle waren der Einladung unserer Agricolaner gefolgt. Insgesamt kämpften 8 Teams aus Schülern, Lehrern, Eltern, ehemaligen Schülern der Volleyball-AG von Herrn Dr. Frenzel, der BA Glauchau und natürlich der Agricolaner gegeneinander. Nach der Begrüßung durch den Clubvorsitzenden Felix Kirsten erfolgte die Auslosung der beiden Spielgruppen, in der jeder gegen jeden antrat.

Weiterlesen …